Startseite | « zurück
Gruppenfahrt.jpg

Hallig Hooge und Insel Föhr

Sie fahren von Schlüttsiel aus zuerst zur Hallig Hooge. Nach einem Aufenthalt von ca. 3 Stunden fährt Sie das Schiff weiter zur Insel Föhr. Je nach Tide (Wasserstand) dicht an der Hallig Langeneß vorbei oder weit draußen vorbei an der Insel Amrum. Angekommen auf der zweitgrößten Insel können Sie an einer Inselrundfahrt teilnehmen oder sich ein Fahrrad mieten. Die Rückfahrt (mit einer Fähre der W.D.R.) führt Sie nach Dagebüll, wo Ihr Bus Sie wieder in Empfang nimmt.

Sehenswertes auf Föhr:
Wyk bietet alle Annehmlichkeiten eines Kur- und Erholungsbades, ein 100 Jahre alten Kurpark, Hafen, Glockenturm, Carl-Häberlin-Straße mit putzigen Kapitänshäusern, Friesenmuseum und Kurpromenade mit Blick auf Halligen. Hier beginnt der 15 km lange Strand. Im Ortsteil Boldixum steht eine der drei historischen Kirchen auf Föhr, St. Nicolai. Das bäuerliche Dorf Borgsum mit alten Reethäusern in der Nähe der historischen Vogelkoje. Die Lembecksburg, ein Ringwall aus der Zeit der Wikinger. Nieblum muß man einfach lieben. In dem prämierten Friesendorf bauten sich Kapitäne im 19. Jahrhundert ihre wunderschönen Friesenhäuser. Hier steht der Friesendom St. Johannis aus den 13. Jahrhundert mit kostbarem Schnitzaltar.

Gruppenpreis/ Erw.   €   28,00
Gruppenpreis/  Ki.   €   23,00 
Zusatzkosten:   ca   €    6,40  
              mind.  €  175.-  Inselrundfahrt
              
                ab   €   3,00  Fahrradmiete