Startseite | « zurück
Seehunde.jpg

Seehundsbänke

In Abstimmung mit dem Nationalparkamt fahren wir auf einer Rundfahrt durchs Wattenmeer zu den Seehundsbänken. Dort können diese schönen Meeressäuger von Bord aus gut beobachtet werden. Langsam fahrende Schiffe auf festen Routen und im nötigen Abstand bedeutet für die Seehunde keine Störung. Zudem dient der Nationalpark nicht nur zum Naturschutz, sondern auch dem Mensch zur Erholung und zur naturkundlichen Bildung, sprich zu Beobachtung in freier Natur. Seehunde werden bis zu 2 m lang und etwa 100 kg schwer. Die Weibchen werfen im Juni/Juli meist nur ein Junges.

Reisedauer ca. 3 Stunden.

Gruppenpreis/ Erw.  €   12,00
Gruppenpreis/ Ki.   €    8,50