Startseite | « zurück
Kontakt.jpg

Logbuch

"Corona-Regeln" Unser Hygiene und Sicherheitskonzept

Hygiene- und Sicherheitskonzept für MS Seeadler
laut der Landesverordnung zur Bekämpfung des
Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Fahrgäste!

Mit Betreten der MS Seeadler erklären Sie sich bereit, die nachfolgenden Regeln und Anweisungen einzuhalten.

Zuwiderhandlungen können ein Verweis von Bord bzw. einen Ausschluss von der Veranstaltung nach sich ziehen.

Damit Sie an einer Fahrt teilnehmen können, sind wir dazu verpflichtet, zwecks Nachverfolgung im Infektionsfall, Ihre Kontaktdaten zu erheben. Dies geschieht am besten vorab bei der Reservierung per Mail, kann aber auch über Telefon erfolgen. Wir notieren Vor- und Zuname, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse (wenn vorhanden), Datum, Uhrzeit und die Bezeichnung der Veranstaltung.

Bei Spontanbesuchen erheben wir die Kontaktdaten direkt an Bord. Dafür haben wir für Sie als Fahrgast Einzelzettel vorbereitet, die Sie dann bitte ausfüllen. Sie müssen sich in keine Liste eintragen und somit kann auch kein Unbefugter die Daten einsehen.

Wir sind verpflichtet, diese Daten 6 Wochen aufzubewahren und ggf. den zuständigen Behörden zur Verfügung zu stellen.
Nach dieser Frist werden Ihre Daten vernichtet.
Unbefugte Dritte erlangen davon keine Kenntnis und sie werden auch nur zu diesem Zweck verwendet.
Ihre Kontaktdaten sind wahrheitsgemäß anzugeben!

Beim Sitzen, Gehen und Stehen versuchen Sie bitte den Mindestabstand von 1,50 m einhalten. Wo dies im Innenraum nicht möglich ist, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Sollten Sie keinen Mund-Nasen-Schutz dabei haben, können Sie diesen bei uns für den Unkostenbeitrag von 1,-- Euro erwerben.

Bitte halten Sie unbedingt die Husten- und Niesetikette (Abstand, Wegdrehen, in Taschentuch oder Armbeuge) und die Händehygiene ein und denken Sie daran, sich nicht ins Gesicht zu fassen.

Für die Hygiene haben wir in den Toiletten Waschgelegenheiten mit Einmalhandtüchern, Seifen- und Desinfektionsspendern.
Sollte irgendetwas davon leer sein, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Die Oberflächen und Handläufe werden regelmäßig desinfiziert und wir sorgen für gut gelüftete Räumlichkeiten.

Unsere Mitarbeiter tragen bei der Zubereitung und Ausgabe der Speisen und Getränke Einmalhandschuhe und Mund-Nasen-Schutz.
Und ansonsten, wo immer es nötig bzw. sinnvoll ist.

Leider kann man bei uns nicht bargeldlos bezahlen.

Bitte werfen Sie Müll in die bereitstehenden Müllbehälter.
Draußen bitte Zigarettenreste nur in die bereitstehende Aschenbechersäule und nicht ins Wasser werfen.

An erkennbar Betrunkene schenken wir keinen Alkohol aus.

Bitte reservieren Sie rechtzeitig, da die Kapazitäten begrenzt sind!

Wir hoffen, Sie haben Verständnis für diese Maßnahmen und bedanken uns im Voraus bei Ihnen.

Wir wünschen trotz allem einen schönen Aufenthalt an Bord,
genießen Sie die Landschaft und sollten Sie Fragen, Bedenken oder Anregungen haben, sprechen Sie uns an.

Es ist für uns alle eine neue und ungewohnte Situation,
nehmen wir Rücksicht aufeinander und machen das Beste daraus.

Schiff ahoi und eine gute Reise!!

Ihr SeeAdler Team

Ockholm, 20.06.2020